... gemeinsame
Aktionen aus dem Schuljahr 2021/2022 ... 

Am Donnerstag, den 30. September 2021

ist die gesamte Grundschule Burgrain, d. h. 72 Kinder aus der 1. bis 4 Klasse mit ihrer Partnerklasse (8 Kinder aus dem G-Bereich) aus dem Förderzentrum Farchant mit all ihren Lehrerinnen Schulbegleiterinnen nach München in den Tierpark Hellabrunn gefahren, um dort ein paar erlebnisreiche und unbeschwerte Stunden gemeinsam zu verbringen. Das Gemeinschaftserlebnis stand dabei nach den langen Einschränkungen in der Schule durch die Corona-Pandemie bei diesem ersten Ausflug im neuen Schuljahr an erster Stelle.

Durch die Kooperation mit dem Förderzentrum Farchant und der Unterstützung des engagierten Elternbeirats der Grundschule Burgrain ist dieses Projekt überhaupt erst möglich gewesen.

Alle Kinder hatten einen riesen Spaß: Der Besuch in Hellabrunn war eine spannende und unterhaltsame Reise durch die Kontinente. In den Tieranlagen, die naturnah dem Herkunftsland der Tiere nachgebildet sind, wurde ihnen Unterhaltung und Wissen über exotische und heimische Tiere vermittelt. 

Ein unvergesslicher Tag mit Eindrücken, die die Kinder so schnell nicht wieder vergessen werden.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die zu diesem unbeschwerten Tag beigetragen haben!

 
   
 
entnommen: Garmischer Tagblatt vom 11.10.2021
     
     

Der ADACUS zu Besuch bei den Kombiklassen 1/2

 

Nachdem die Kinder im Heimat- und Sachunterricht sich viel theoretisches Wissen angeeignet haben, wie sie sich richtig und sicher im Straßenverkehr verhaltenkam am Donnerstag, 07.10.2021 der Rabe ADACUS zu Besuch.

Jetzt durften die Schüler und Schülerinnen ihr Wissen praktisch anwenden und am Zebrastreifen und der Ampel zeigen, was sie können.

Mit viel Bewegung und Spaß waren die Kinder dabei
     
 

 

Besuch vom Nikolaus
in der
Grundschule Burgrain




An der Grundschule Burgrain genossen die Kinder der Klassen 1/2a und 1/2b und der Partnerklasse 2c den Besuch des Heiligen Nikolaus mit großen, leuchtenden Augen. Dabei trugen die Schülerinnen und Schüler voller Stolz und mit großer Freude ein gemeinsam einstudiertes Gedicht vor und durften sich am Ende sehr über eine süße Überraschung und eine gesunde Stärkung freuen.

Unterstützt und organisiert wurde diese schöne Abwechslung vom Schulalltag vom Elternbeirat und der Chocolaterie Amelie/Famile Kässer, die für jedes Kind an der Grundschule Burgrain eine Auswahl ihrer köstlichen Schokolade bereitgestellt hatte.

Schlägerlauf im Eisstadion für die Kombiklassen